Video-Anleitung

Hier findest du diese Anleitung auch zum Herunterladen.

Folgende Kriterien müssen in Bezug auf das Video eingehalten werden:

  • Es muss Französisch gesprochen werden
  • Dauer: maximal 2 Minuten
  • Ausreichende Qualität des Videos (in Bezug auf Lautstärke und Klarheit des Bildes). Viele Handykameras liefern gute Qualität. Der Einsatz von teurer Ausrüstung ist nicht nötig.
  • Bei der Bewertung zählen Sprache, Argumentation und Kreativität!
  • Konzeption und Umsetzung müssen Schülerleistungen sein.
  • Pro Gruppe darf nur ein Video hochgeladen werden

ACHTUNG: Bei Nichteinhaltung der aufgeführten Kriterien kann Ihre Einsendung nicht berücksichtigt werden!

Wie lade ich ein Video auf YouTube hoch?

Voraussetzungen  
Zuerst muss ich mich vergewissern, dass ich eines der folgenden Formate verwende:  MOV, MPEG4, AVI, WMV, MPEGPS, FLV, 3GPP, WebM  
Sollte ich ein anderes Dateiformat verwenden, erfahre ich unter http://bit.ly/2dxitT0,
wie ich die Datei konvertieren kann.  

Registrieren  
Wenn ich mich noch nie bei YouTube registriert habe, brauche ich nach den neuen YouTube-Richtlinien zuerst ein Google-Konto. Wenn ich mich bereits zu einem früheren Zeitpunkt ohne Google-Konto bei YouTube registriert habe, funktionieren meine alten Anmeldedaten.
Wie ich eine Google-Konto erstelle, erfahre ich unter: http://bit.ly/2dxk6zX.  

Einloggen

Jetzt kann ich mich mit meinen Google-Account-Anmeldedaten anmelden und bin dann direkt auch bei YouTube eingeloggt.

Sobald ich auf die Seite www.youtube.com gehe, erscheint dann oben rechts mein Benutzerbild, das mir anzeigt, dass ich eingeloggt bin.

Einen persönlichen Kanal erstellen

Um Videos auf YouTube hochladen zu können, ist ein Kanal erforderlich. Wenn ich oben rechts auf das Kamerasymbol und dann auf „Video hochladen“ klicke und noch keinen Kanal habe, erscheint nun die Aufforderung zur Erstellung eines Kanals. Hier einfach die Anweisungen befolgen (Hilfe bekommt man unter http://bit.ly/YouTubeKonto).

Ich prüfe, ob die Details meines Kanals korrekt sind (z. B der Name und das Foto des Google-Kontos), nehme ggf. Änderungen vor und bestätige dann die Erstellung meines neuen YouTube Kanals.

Video hochladen

Zuerst klicke ich wieder (wie im Schritt 4 bereits gezeigt) oben auf der Seite auf „Video Hochladen“.

Vor dem Upload muss ich die Datenschutzeinstellungen für mein Video festlegen: Diese muss ich auf „Privat“ einstellen, um sicherzugehen, dass nur ausgewählte Personen das Video sehen können (Datenschutz). Dann klicke ich auf den großen Pfeil über „Dateien für Upload auswählen“ und wähle auf meinem Computer die Videodatei aus, die ich hochladen möchte. Nach einem Klick auf „öffnen“ beginnt der Upload meines Videos.

Video eindeutig benennen

Während der Upload nun läuft, kann ich in dem dafür vorgesehenen Feld (siehe rechts) den Titel des Videos bearbeiten (Muster: Francomics_gewählter Comic_Bundesland_Stadt_Schule_Klasse+evtl.Gruppenname, falls mehrere Gruppen pro Klasse teilnehmen).

WICHTIG: Aus dem Titel des Videos oder der Beschreibung des Videos muss eindeutig hervorgehen, um welche Klasse bzw. Gruppe es sich handelt!

Letzte Schritte: Video teilen

Sobald der Upload abgeschlossen ist, „Fertig“ anklicken, um den Vorgang abzuschließen oder direkt „Teilen“ anklicken, um das Video mit der Jury von Francomics zu teilen: francomics@dfi-erlangen.de (s. rechts).

YouTube sendet uns eine E-Mail-Bestätigung, wenn der Upload erfolgreich war.

Ich kann das Video auch nachträglich mit dem Team von Francomics teilen. Hierzu rufe ich mein Video unter „Mein Kanal“ (über den Benutzerbild-Button) > “Kanal anpassen“> „Videos“ > (gewünschtes Video anklicken) auf und klicke auf „Teilen“ (s. unten).

Den Link, der mir daraufhin angezeigt wird, kann ich kopieren und in eine E-Mail an francomics@dfi-erlangen.de einfügen und an das Francomics-Team senden.

WICHTIG: Um das Team von Francomics über das neue Video im Wettbewerb zu informieren, teile ich den fertigen Film nach erfolgreichem Hochladen direkt auf YouTube mit francomics@dfi-erlangen.de

Nur so habe ich die Chance, dass meine Gruppe und ich gewinnen!

Falls weitere Fragen bezüglich der technischen Abläufe bestehen, wende dich jederzeit gerne an: francomics@dfi-erlangen.de